Video-on-Demand-Dienste? Nicht mit Windows Phone!

Video-on-Demand-Dienste wie maxdome oder Netflix werden immer beliebter und ersetzen zunehmend die klassische Videothek um die Ecke.

Video-on-Demand-Dienste? Nicht mit Windows Phone!

Auch die maxdome App für Windows Phone wurde nicht besonders gut bewertet.

Im Zuge dessen werden solche Dienste auch immer öfter auf mobilen Endgeräten, wie z. B. Smartphones oder Tablets, genutzt. Für Android und iOS bereits für die meisten großen Anbieter Apps, welche die Wiedergabe über die meisten Video-on-Demand-Anbieter ermöglichen, dazu gehören maxdome, Watchever, Amazon Instant Video, Netflix und Sony Video Unlimited.

Für Android gibt es zusätzlich die hauseigene Filmbibliothek über Google Play und für iPhones und iPads steht iTunes mit einer großen Auswahl an Filmen zur Verfügung.

Für Windows Phone hingegen sieht die Sache jedoch nicht so rosig aus. Lediglich maxdome, Netflix und Sony Video Unlimited bieten Apps für Windows Phone an.

Dazu kommt, dass alle drei Apps fehlerbehaftet sind und oft nicht so funktionieren wie sie sollen. Das gleiche gilt für die hauseigne Xbox Video-App, welche im Windows App Store mit durchschnittlich 2 von 5 Sternen bewertet wurde.

Zudem lassen sich aufgrund mangelnder Unterstützung für den Flash Player oder Microsoft Silverlight die meisten Video-on-Demand-Dienste auch nicht über den Browser nutzen.

Wer gerne Filme oder Serien über das Smartphone oder Tablet schaut, sollte sich also ernsthaft überlegen auf Android oder iOS umzusteigen. Eine komplette Übersicht, welcher Dienst auf welchen Geräten genutzt werden kann, findet man hier: http://www.movii.de/video-on-demand/

You may also like...

Schreibe einen Kommentar