Windows 10: Upgrade von Windows 7 möglich

Um das neue Windows 10 installieren zu können, muss man anscheinend nicht Windows 8 besitzen. Microsoft hat angekündigt, dass ein Upgrade auf Windows 10 auch von dem häufiger genutzten und beliebteren Windows 7 möglich sein wird.

Man kann Windows immer auf zwei Arten installieren: Entweder als Upgrade oder als Neuinstallation. Eine Neuinstallation bereitet immer viel Arbeit, da man alle Treiber und Programme erneut installieren muss. Nicht so bei einem Upgrade, bei dem alles erhalten bleibt.

Bisher war ein Upgrade allerdings nur von der Vorgängerversion auf die neuste Windows-Version möglich. Mit Windows 10 sich das nun ändern: Wie die Microsoft-Managerin Stella Chernyak in einem Interview mit heise online bestätigte, wir man nicht nur von der letzten Version, also Windows 8, sondern auch von dem älteren Windows 7 upgraden können. Bedingung dafür ist jedoch, dass das Service Pack 1 installiert ist.

Diese Entscheidung ist nicht nur für die Nutzer, sondern mit Sicherheit auch für Microsoft von Vorteil, da man so erreicht, dass Nutzer von Windows 7, das auf bestem Wege ist zu einem zweiten Windows XP zu werden, eher auf das neue Windows 10 umsteigen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück